Zug oder Schiff – was ist besser?

Wir nehmen den Zug. Unter den Transportmitteln Luft, Zug oder Schiff, ist die Bahn die umweltfreundlichste und vom CO2-Ausstoß die beste Variante.

Das Comeback der Seidenstraße – Alte Landverbindung zwischen Europa & Asien

Mit dem Zug ca. 9400km durch China, Kasachstan, Russland bis hin nach Hamburg und das in ca. 12 Tagen. Mit dem Schiff braucht es ca. 30 Tage, da ganze Kontinente umfahren werden müssen.

Aktuell werden weniger als 10% der Waren über die Schiene importiert, doch neben China, investieren auch deutsche Unternehmen wie DHL in den Ausbau der Kapazitäten.

Der nachhaltige Transport

90% der Warentransporte kommen per Containerschiff und werden ohne genaueres hinterfragen als klimafreundlich verkauft, vor allem, weil Sie effizient sind. Schaut man genauer hin, so erfährt man, dass Schiffstreibstoffe besonders schmutzig sind, belastet mit Schwermetallen.

Indem wir unsere Waren per Zug transportieren, reduzieren wir den CO2 Ausstoß für den Transport unserer Produkte auf ein Minimum. Zusätzlich setzen wir durch die Nachfrage nach umweltfreundlichen Transportlösungen auch die Schiffindustrie unter Druck. Sie sind schon jetzt gezwungen Technologien zu verbauen, um umweltfreundlicher zu werden.

Wir von For-Theodore haben uns verpflichtetet verantwortungsvoll mit unserer Natur umzugehen und so ist unser Konzept ganzheitlich. Nachhaltige Rohstoffe >>, nachhaltiger Transport, Unterstützung von Aufforstungsprojekten.

Wir wollen unserer nachfolgenden Generation eine gesunde Erde hinterlassen und sind dafür bereit mehr zu zahlen und auf Gewinne zu verzichten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

Menü